ADHS – was nun? Das Neudiagnose-Set

Bestimmt mussten auch Sie bereits Familien oder Betroffenen mit dem Thema ADHS etwas verloren und verwirrt nach Hause schicken. Dieser Zustand ist unbefriedigend, denn meist kommen die brennenden Fragen erst zu Hause auf. Hier möchte die ADHS-Organisation elpos Ihnen und den betroffenen Familien unter die Arme greifen.
Mit unserem
Neudiagnose-Set wollen wir die Eltern/ die Betroffenen unterstützen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen.  
Ziel ist, dass die Betroffenen und deren Bezugspersonen, neben der Betreuung durch Sie als Fachperson bei weiteren Fragen rund um ADHS, rasch den Zugang zu einer ADHS-Fachstelle finden und sich kostenlos beraten lassen können und Zugang zum breiten Angebot haben.

Sie finden im Säckli kurze Informationen zu ADHS, ein Leporello mit einigen Alltagstipps, unser Mitgliedermagazin elpost sowie Infos zu den Angeboten und Dienstleistungen unserer regionalen Fachstelle. Diese können Sie gerne an Betroffene und Interessierte weitergeben. 

Gerne senden wir Ihnen kostenlos eine Schachtel mit 10 oder 20 Stück des Neudiagnose-Set‘s „ADHS – was nun?“. Sie können diese laufend wieder kostenlos nachbestellen. Bitte wenden Sie sich dafür per Mail an unsere Fachstelle zentralschweiz@elpos.ch

Wir freuen uns, wenn wir so gemeinsam den betroffenen Familien einen sachlichen Umgang mit ADHS ermöglichen können

xeiro ag