Was sind die Auswirkungen?

Unaufmerksamkeit und Konzentrationsstörungen
Ablenkbar, vergesslich, mangelnde gezielte Daueraufmerksamkeit, rasche geistige Ermüdung, ungenügende serielle Merkfähigkeit und Routinefähigkeit

Impulsivität
Mangelnde kognitive und emotionelle Selbstkontrolle, Frustrationsintoleranz, Stimmungsschwankungen

Hyperaktivität
Motorische Unruhe (zappelig) und Rastlosigkeit

Hypoaktivität
Verträumtheit, langsam

Koordinationsprobleme
In der Grob- und/oder Feinmotorik, schlechtes Körpergefühl, unkontrollierte Bewegungen, Raumorientierungsprobleme

Wahrnehmungsstörungen
beeinträchtigen die Verarbeitung der gehörten und gesehenen Reize sowie Tast- und Bewegungssinne (Wahrnehmung und Informationsverarbeitung)

Schulschwierigkeiten
Eingeschränkte Daueraufmerksamkeit und Merkfähigkeit, Unruhe, Legasthenie und/oder Dyskalkulie, ungeschickt beim Schreiben, Basteln und/oder Sport, Lerndefizide trotz guter Intelligenz, Teilleistungsstörungen, Problematik der Selbstorganisation und Handlungsplanung

Schwierigkeiten im Sozialverhalten
Erschwertes Einfügen und Anpassen, eckt an, Ablehnung durch Gleichaltrige, Einzelgänger, Sündenbock, nicht dem Alter entsprechendes Verhalten

Dr. L. Ruf-Bächtiger

Wenn ich über die Auffälligkeiten der ADHS-Kinder schreibe, so deshalb, weil ich die vielen ADHS- Kinder vor Augen habe, über deren Fröhlichkeit, Begeisterungsfähigkeit und kleinkindliche Vertrauensseeligkeit sich ein Mantel der Traurigkeit gelegt hat, weil sie Tag für Tag mit ihrem Anderssein auf Unverständnis gestossen sind.

Positive Eigenschaften

  • Gute bis überdurchschnittliche Intelligenz
  • ausgeprägte Sensibilität und Sensitivität
  • Begeisterungsfähig
  • Entschlossenheit und Durchsetzungsvermögen
  • Offenheit und Spontanität
  • auffallender Sinn für Gerechtigkeit
  • hohe Authentizität und Unabhängigkeit
  • herausragende Kreativität
xeiro ag